bwMONAT.

bwMONAT ist eine einzelne Monatskarte für verbundüberschreitende Fahrten im Gebiet des bwtarif. Der Preis richtet sich nach der gewählten Strecke. Die Preisobergrenze liegt für Reisen in der 2. Klasse bei 260 Euro pro Monat – egal, wie weit Sie fahren.

Das Ticket bwMONAT ist wie alle Zeitkarten im bwtarif streckengebunden und somit nur auf der gewählten Strecke gültig.

Zeitkarten im bwtarif.

Die verbundüberschreitenden Zeitkarten im bwtarif sind für die 1. oder 2. Wagenklasse erhältlich. Sie sind gültig auf der gewählten Strecke und auch für die Nutzung von Stadtbahnen, Straßenbahnen und Bussen am aufgedruckten Start- und Zielort. Entlang der Strecke können die Verbundverkehrsmittel nicht genutzt werden.

Zeitkarten im bwtarif haben eine gleitende Gültigkeit, d. h. sie können zu jedem Datum des Monats gelöst bzw. Abonnements zu jedem beliebigen Datum begonnen werden.

Ermäßigungen (z. B. BahnCard-Rabatt) können bei den Zeitkarten nicht berücksichtigt werden. Erstattungen sind vor dem ersten Geltungstag unentgeltlich möglich.

Eine Mitnahmeregelung besteht für die einzelne Monatskarte bwMONAT nicht.

Streckenbindung:
bwtarif-ZEITKARTEN werden für eine bestimmte Start-Ziel-Strecke erworben (analog zum Prinzip der bwtarif-Einzelfahrkarten). Die Nutzung der Verbundverkehrsmittel im Start- und Zieltarifgebiet ist bereits enthalten. Entlang der Strecke ist deren Nutzung nicht möglich.

Übertragbarkeit:
Zeitkarten im bwtarif sind personengebunden und damit nicht übertragbar.

Zu den Tarifbestimmungen des bwtarif

Für alle Fragen zum bwtarif

Den bwtarif-Kundenservice erreichen Sie unter 0711 93 38 38 00 rund um die Uhr zum Ortstarif.